Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 26
Straßenbaumaßnahmen
An vielen Stellen in unserer Stadt wird gebuddelt und gebaut. Gerade erst sind die Werner-von-Siemens-Straße und die Industriestraße fertiggestellt worden – und dies im vorgesehenen Zeitplan und völlig reibungslos. Leider ist das in der Rügnerstraße nicht der Fall. Dies hat gleich mehrere Gründe, die jedoch nicht von der Stadt Pfungstadt als Auftraggeber zu verantworten sind. Parallel wurde zudem mit der Sanierung der Sandstraße begonnen. Nach den Sommerferien beginnen wir mit der Sanierung der Bürgermeister-Lang-Straße. Für das nächste Jahr stehen die Ludwig-Clemenz-Straße und die Robert-Bosch-Straße auf dem Programm. Bei allem nachvollziehbaren Ärger bitte ich Sie, stets auch zu bedenken, wie groß der Ärger wäre, wenn wir Straßen nicht sanieren und Schäden nicht beheben würden.
Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 26
Gelbe Säcke
Seit einigen Wochen kommt der zuständige Dienstleister seinen Verpflichtungen bei der Abfuhr des Kunststoffabfalls nicht nach und reagiert nicht oder nur ungenügend auf unsere diesbezüglichen Interventionen. Verständlicherweise melden sich Bürgerinnen und Bürger bei uns in der Stadtverwaltung und verleihen ihrem Ärger hierüber Ausdruck. Allerdings ist die Kommune für diese Dienstleistung und somit auch für die aktuelle Situation nicht verantwortlich. Auch ich bin sehr verärgert über die Art und Weise, wie die Verantwortlichen hier agieren. Wir als Stadtverwaltung sind hierbei jedoch nur die Vermittler.
Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 26
Pfungstädter Wasser
In den vergangenen Wochen wurde ich auf Medienberichte angesprochen, wonach im Pfungstädter Wasserwerk Nitratwerte von 80mg/l gemessen worden seien (EU-Grenzwert = 50mg/l). Verständlicherweise verunsichert eine solche Behauptung. Daher möchte ich dies klarstellen: Bei der veröffentlichten Messung handelt es sich nicht um einen Wert, der im Wasserwerk der Stadtwerke Pfungstadt, in der Klingsackertanne gemessen wurde, sondern um einen Brunnen der Fa. Hessenwasser, auf unserer Gemarkung. Die Nitratwerte des Pfungstädter Wassers liegen im Schnitt bei rund 20 mg/l. Unser Wasser ist somit nachweislich qualitativ hochwertig und kann vollkommen bedenkenlos konsumiert werden.
Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 23
Sehr hohe Wahlbeteiligung
Bei der Europawahl steigerte sich die Stadt Pfungstadt von 37,8 % in 2013 auf sensationelle 64,2 %. Laut der Organisation „pulse of Europe“, ist dies der höchste Anstieg in Südhessen. Deshalb haben wir in Pfungstadt auch die sog. „Bürgermeister-Challenge“ sowie den von der Organisation ausgelobten Preis „für besonderes Engagement im Dienst der Demokratie“ gewonnen. An dieser Stelle möchte ich auch den zahlreichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den hiermit betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung ganz herzlich danken. Vielen Dank!
Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 23
Kinderbetreuung
Ich freue mich auch, Ihnen eine weitere Verbesserung der Kinderbetreuung in unserer Stadt ankündigen zu können. Dem immer größer werdenden Bedarf an der Betreuung von Grundschulkindern, konnten wir mit der Einrichtung einer weiteren Gruppe, für die Nachmittagsbetreuung an der Wilhelm-Leuschner-Schule, gerecht werden. Die Betreuung wird somit noch umfassender und verlässlicher und wir werden diesen Weg konsequent weitergehen, um den Bedarf ab 2020 an allen Pfungstädter Grundschulen abzudecken.

Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 23
Veranstaltungshinweise
Zum Schluss möchte ich Sie auf die zahlreichen Veranstaltungen hinweisen, die von den Pfungstädter Vereinen organisiert und durchgeführt werden: Sowohl über Pfingsten (z. B. das Pfingstkonzert der Siebenbürger Musikanten auf dem THW-Gelände), als auch am darauffolgenden Wochenende (z. B. die Blaulichtparty und das Schlauchturmfest bei der Feuerwehr West), gibt es zahlreiche Gelegenheiten für gemeinsame Stunden. Hier freut man sich auf Ihren Besuch!


Bürgerbeteiligung der Stadt Pfungstadt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf den Seiten zur Bürgerbeteiligung in Pfungstadt. Hier können Sie Schäden im öffentlichen Raum über den Mängelmelder melden und sich zu verschiedenen aktuellen politischen Themen informieren.

Bürgerbefragung zum öffentlichen Personennahverkehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Bürgerbefragung zum öffentlichen Personennahverkehr. Die Umfrage ist bereits abgeschlossen und die Ergebnisse werden nun gesichtet und der DADINA zur Verfügung gestellt.


Wir danken Ihnen herzlich für die rege Beteiligung und Ihre vielen Verbesserungshinweise.
Mängelmelder

Über den Mängelmelder Pfungstadt können Sie Hinweise und Anregungen zur öffentlichen Infrastruktur komfortabel direkt an die Stadtverwaltung melden.

Informations- und Diskussionsplattform

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Asylpolitik. Informieren Sie sich über die gesetzlichen Regelungen, die Anzahl der erwarteten Flüchtlinge, deren Situation und Unterbringung in Pfungstadt.


Hier finden Sie den "Offenen Haushalt" als interaktive Darstellung das Pfungstädter Haushalts.