Birgit Scheibe-Edelmann
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 15
Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung
Einstimmig wurde das Bauleitverfahren für „Shark City“ gestartet und der Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Feuerwehr bis 2029 beschlossen. Ebenfalls einstimmig verabschiedet wurden ein neuer Bebauungsplan „An der Tuchbleiche / Industriestraße“ im Stadtteil Eschollbrücken. Nicht ganz einstimmig, aber mit großer Mehrheit, wurde das Erbbaurecht des TSV Pfungstadt verlängert. Die Erich-Kästner-Schule soll erweitert werden, weshalb der Verkauf eines Teils des Friedhoferweiterungsgeländes an den Landkreis beschlossen wurde. Ebenso wurde mehrheitlich besprochen, dass Programm „Sprach-Kitas“ auch nach 2019 ohne Bundesförderung weiterzuführen.
Birgit Scheibe-Edelmann
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 15
Pilotprojekt Fachstelle Frühe Hilfen gestartet
Seit dem 1. April 2019 erprobt die Stadt Pfungstadt in einem Pilotprojekt die sog. Fachstelle Frühe Hilfen, die sich ganz gezielt an Pfungstädter Familien mit Kindern bis 6 Jahre und an Schwangere richtet. Die Stelle bekleidet Frau Katharina Ritter, als staatlich anerkannte Sozialpädagogin. Die Kooperation zwischen Kitas, Krippen und den Frühen Hilfen bietet zudem Entwicklungschancen für die Arbeit mit besonders belasteten Familien.

Birgit Scheibe-Edelmann
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 15
Sanierung der Modau-Mauer
Wie Sie der Presse bereits entnehmen konnten, muss die Mauer an beiden Seiten der Modau, zwischen Kirchmühle und der Brücke Seeheimer Straße, saniert werden. Nagetiere haben hinter der bereits in die Jahre gekommenen Uferbefestigung Hohlräume gegraben, welche die Stabilität der Mauer beeinträchtigen. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Schäden hat die Bauverwaltung reagiert und auch die für die Sanierung erforderlichen Mittel wurden rasch von den städtischen Gremien bereitgestellt. Die Arbeiten können somit in den kommenden Wochen durchgeführt werden.
Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 13
Bürgermeisterwahl am 26. Mai
Zum letzten Mal vor der diesjährigen Bürgermeisterwahl informiere ich Sie heute auf diesem Weg über Aktuelles aus unserer Stadt. In den nächsten zwei Monaten wird Sie meine Stellvertreterin, die Erste Stadträtin Birgit Scheibe-Edelmann, an dieser Stelle begrüßen. Sie alle können sich auf verschiedenen Wegen sowohl über die Bilanz der vergangenen Jahre, als auch über die unterschiedlichen, programmatischen Vorstellungen der Kandidaten informieren. Bitte nutzen Sie diese Angebote und nehmen am 26. Mai an der Wahl teil, denn Demokratie lebt vom Mitmachen!


Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 13
Haushaltsgenehmigung
Die Kommunalaufsicht hat den Haushalt der Stadt Pfungstadt am 22. März genehmigt. Der Haushalt weist dieses Jahr einen Überschuss von 1,9 Millionen Euro auf und wird ab dem 15. April in Vollzug sein. Ab diesem Datum sind dann auch vorgesehene Zahlungen möglich.



Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 13
Neubau der Kindertagesstätte
Aktuell befinden wir uns im Zeitplan für den Neubau. Wenn alles weiterhin wie geplant verläuft, können die Bauarbeiten im Sommer beginnen und Pfungstadts neueste Kindertagesstätte kann im Herbst 2020 feierlich eröffnet werden. Ab sofort können Eltern in unserem Online-Elternportal unter www.pfungstadt.de für die neue KiTa Nord-West einen KiTa-Platz vormerken.


Patrick Koch
Die Stadt Pfungstadt
informiert | KW 13
Neubaugebiet Grüner Weg
Für das Neubaugebiet „Grüner Weg“ sind zwischenzeitlich die meisten Grundstücksverhandlungen abgeschlossen. Leider konnten wir uns mit einigen Eigentümerinnen und Eigentümern nicht auf einen Verkauf verständigen. Dies verzögert das Verfahren zwar etwas, gewährleistet aber gleichzeitig den Erhalt eines angemessenen Preisniveaus. Die Stadt Pfungstadt überlässt mit der Beauftragung der stadteigenen SEG die Entwicklung dieses Baugebietes, das mehr als 700 Menschen ein neues Zuhause bieten wird. Wir verfolgen hiermit für Pfungstadt konsequent das Ziel, Bauland für breite Einkommensschichten zu schaffen.

Bürgerbeteiligung der Stadt Pfungstadt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf den Seiten zur Bürgerbeteiligung in Pfungstadt. Hier können Sie Schäden im öffentlichen Raum über den Mängelmelder melden und sich zu verschiedenen aktuellen politischen Themen informieren.

Bürgerbefragung zum öffentlichen Personennahverkehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Bürgerbefragung zum öffentlichen Personennahverkehr. Die Umfrage ist bereits abgeschlossen und die Ergebnisse werden nun gesichtet und der DADINA zur Verfügung gestellt.


Wir danken Ihnen herzlich für die rege Beteiligung und Ihre vielen Verbesserungshinweise.
Mängelmelder

Über den Mängelmelder Pfungstadt können Sie Hinweise und Anregungen zur öffentlichen Infrastruktur komfortabel direkt an die Stadtverwaltung melden.

Informations- und Diskussionsplattform

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Asylpolitik. Informieren Sie sich über die gesetzlichen Regelungen, die Anzahl der erwarteten Flüchtlinge, deren Situation und Unterbringung in Pfungstadt.


Hier finden Sie den "Offenen Haushalt" als interaktive Darstellung das Pfungstädter Haushalts.